Navigation überspringenSitemap anzeigen
Ringhofer & Partner GmbH - Logo

Aktuelles
Ringhofer & Partner GmbH

Wärmeversorung Biberbach - Fertigstellung

  • Bau Heizzentrale unterirdisch
  • Kesselanlage Biomasse: 800 kW mit Rauchgaskondensation
  • Pufferspeicher 100.000 l
  • Netzregelung und Pufferspeichermanagement
  • Heizzentrale Installation und Elektroinstallation
  • Vorisoliertes Rohrnetz: ca. 5.560 trm
  • Gesamt ca. 150 Abnehmer mit Wärmeübergabestationen
WV Biberbach-Fertigstellung
WV Biberbach-Fertigstellung
WV Biberbach-Fertigstellung
WV Biberbach-Fertigstellung

Firmenvorstellung

Meine Steirische - Oststeiermark

Ausgabe 09/2022

Stellenausschreibung

wir bieten Berufschancen mit Zukunftsperspektiven

im Bereich erneuerbarer/alternativer Energie
und suchen zur Verstärkung unsers Teams:

  • HKLS–Projekttechniker/-leiter (m/w) und
  • ELEKTRO–Projekttechniker/-leiter (m/w) für die technische Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Projekttechniker/-leiter für den Bereich Biomasseheizwerke,
    Nah- & Fernwärmeanlagen (m/w) und
  • Projekttechniker/-leiter Bautechnik (m/w)

Bezahlung nach Kollektivvertrag,
Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung

Nähere Informationen zu Aufgaben, Profil und Angebot:

03339 23195, 0664 88538401, office@ripa.at / www.ripa.at/Jobs

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Heizwerk St. Georgen im Attergau in Bau

  • Neubau Heizzentrale
  • Biomassekesselanlage 2.500kW
  • Pufferspeicher 200.000 l
  • Hausanschlüsse: ca. 300 Abnehmer
  • Vorisoliertes Rohrnetz ca. 10.000 trm
  • CO2-Einsparung: 9.000 Tonnen/Jahr
Heizwerk St. Georgen i.A. BAU
Heizwerk St. Georgen i.A. BAU
WV St. Georgen i.A. VIR
WV St. Georgen i.A. VIR

Wärmeversorgung Wolfsberg im Schwarzautal -
3. Ausbaustufe fertiggestellt

WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe
WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe
WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe
WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe
WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe
WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe
WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe
WV Wolfsberg - 3. Ausbaustufe

BAUSTART
Wärmeversorgung St. Georgen im Attergau

Baustart WV St. Georgen im Attergau

Kirnberg Eröffnung
Biomasseheizwerk und Gemeinde-Bauhof 

  • Am 15.05.2022 fand die Einweihung und der Tag der offenen Tür des Biomasseheizwerks und des Gemeinde-Bauhofs in Kirnberg an der Mank statt. Das Projekt wurde den Anwesenden durch Bürgermeister Leopold Lienbacher und Ing. Martin Ringhofer vorgestellt und dann vom Dompropst Mag. Dr. Ernst Pucher feierlich gesegnet. Eine besondere Ehre war, dass die Festrede und die Eröffnung durch den EU-Abgeordneten Dipl.-Ing. Alexander Bernhuber, ein Mitglied des europäischen Parlaments, vorgenommen wurde.
Kirnberg Eröffnung
Kirnberg Eröffnung
Kirnberg Eröffnung
Kirnberg Eröffnung

Mortantsch bekommt eine neue Wärmever-
sorgungsanlage auf basis erneuerbarer Energie

  • Biomassekessel: 2 x 400 kW
  • Anschlüsse: ca. 40 neue Wärmekunden
  • Rohrnetzlänge: ca. 3000 trm
Mortantsch-Kaminaufstellung
Mortantsch-Kaminaufstellung
Mortantsch-Kaminaufstellung

Unsere Spenden - zum Jahreswechsel 2021/2022

  • SOS Kinderdorf
  • CONCORDIA Sozialprojekte Gemeinnützige Privatstiftung / Osteuropa -
    Spende für die familienähnliche Wohngruppe Casa Tineretii in der Republik Moldau

Fernwärme Biberbach geht in Betrieb!

  • Die Biomasseheizanlage in der Gemeinde Biberbach konnte feierlich in Betrieb genommen werden.

Biberbach-Einheizen
Biberbach-Einheizen
Biberbach-Einheizen
Biberbach-Einheizen

3. Ausbaustufe der Bioenergie Wolfsberg im Schwarzautal geht in Betrieb!

  • Biomassekesselanlagen Bestand 2 x 800 kW wurde um eine neue Kesselanlage mit Nennwärmeleisung 1.500 kW erweitert

Wolfsberg-Einheizen
Wolfsberg-Einheizen
Wolfsberg-Einheizen
Wolfsberg-Einheizen

Biomasseheizwerk Kirnberg in Betrieb

  • Die feierliche Erstinbetriebnahme der Kesselanlage am Mittwoch 29.09.2021 erfolgte durch Hrn. Dompropst Dr. Ernst Pucher - Auftraggeber Dompropstei von St. Stephan / Wien. 

  • Durch dieses Biomasseheizwerk werden öffentliche Gebäude, die Dompropstei in Kirnberg an der Mank sowie einige Nebengebäude versorgt.

  • Eine Erweiterung der Wärmeversorgung im Ortsgebiet Kirnberg an der Mank ist in der 2. Ausbaustufe geplant. Als Vertreter der Gemeinde war Vize-BGM Fr. Katharina Geppel anwesend.

Kirnberg Einheizen
Kirnberg Einheizen
Kirnberg Einheizen
Kirnberg Einheizen

23. Österreichischer Biomassetag in Klagenfurt

  • Forstwirtschaft und Bioenergie

    Impfstoff gegen die Klimakrise 15. - 16.09.2021
  • In diesem Jahr waren wir erstmals als Kooperationspartner beim Österreichischen Biomassetag und Heizwerke-Betreibertag dabei.
    Bei dieser Veranstaltung geht es um ein umfangreiches Update und einen Austausch der Entwicklungen im Nahwärmebereich.

    DAS ZIEL IST 100 % erneuerbare NAH- bzw. FERNWÄRME.
23. Österreichischer Biomassetag
23. Österreichischer Biomassetag
23. Österreichischer Biomassetag
wir planen WV
23. Österreichischer Biomassetag
23. Österreichischer Biomassetag

Neubau Wärmeversorgung in St. Georgen/Attergau

  • Baustart mit dem Zentrumsprojekt in St. Georgen im Attergau und der Versorgung des ersten Objektes, dem Wohnhaus Vinovo

St. Geporgen im Attergau - Baustart VIR

Neubau - Bauhof und Biomasseheizwerk Kirnberg

  • Einige Impressionen vom Baufortschritt gemäß Terminplan

Kirnberg Baufortschritt
Kirnberg Baufortschritt
Kirnberg Baufortschritt
Kirnberg Baufortschritt

Um- und Zubau Fernwärme Biberbach GmbH

  • Der Spatenstich markiert den gelungenen Auftakt für den Um- und Zubau der bestehenden Biomasseheizanalage in der Gemeinde Biberbach.

Spatenstich

Neubau - Bauhof und Biomasseheizwerk in Kirnberg

  • Kurz nach dem Spatenstich wurde der Bau gestartet
  • Der Spatenstich für den geplanten Ausbau wurde am 16.04.2021 im kleinen Rahmen feierlich begangen.
Baustart
Baustart
Foto: Gemeinde Kirnberg an der Mank
Neubau Bauhof und Biomasseheizwerk Kirnberg an der Mank

Wir gratulieren 

  • Hrn. Ing. Dominik Hauswirtshofer zur Qualifikationsbezeichnung INGENIEUR
Ing. Dominik Hauswirtshofer

Ausbau - Bioenergie Wolfsberg im Schwarzautal

  • Am 06.04.2021 wurde der Spatenstich als Startpfiff für den geplanten Ausbau symbolisch ausgeführt
Spatenstich

Unsere Spende zum Jahreswechsel

  • CONCORDIA Sozialprojekte Gemeinnützige Privatstiftung
  • SOS Kinderdorf
  • Licht ins Dunkel
  • Wasserversorgung für die Emeakaroha Foundation School / Nigeria
CONCORDIA
SOS-Kinderdorf
Licht ins Dunklel
Foundation-School / Nigeria

Fertigstellung Aus- und Umbau Biomasseheizwerk Stiwoll

  • Nach der Inbetriebnahme im September 2020, wurde das neue Heizwerk in Stiwoll nun auch optisch fertiggestellt.

  • Die Fassade wurde ausgebessert und mit modernen Holzelementen aufgelockert. Auch die Außenanlage wurde für den Betrieb angepasst und optimiert.

  • Kessel 2 x 250 kW, Pufferspeicher 50.000 Liter, 1.500 Trassenmeter Rohrnetz,
    21 Hausanschlüsse
Wärmeversorgung Stiwoll - Fertigstellung
Wärmeversorgung Stiwoll - Fertigstellung
Wärmeversorgung Stiwoll - Fertigstellung
Wärmeversorgung Stiwoll - Fertigstellung

Vorher-Nachher Vergleich:

  • Projektleiter Ing. Gernot Koller

Wärmeversorgung Stiwoll - vor Ausbau
Wärmeversorgung Stiwoll - vor Ausbau
Wärmeversorgung Stiwoll - nach Fertigstellung
Wärmeversorgung Stiwoll - nach Fertigstellung

Aufstellen Pufferspeicher -
Biomasseheizwerk Bad Aussee November 2020

  • Pünktlich vor den ersten großen Schneefällen wurde beim FHW in Bad Aussee im Auftrag der Energie Steiermark Wärme GmbH ein wahrer Koloss an Wärmeenergie aufgestellt.

  • Der Pufferspeicher mit seinen Abmessungen von 3,8m im Durchmesser und einer Gesamthöhe von ca. 20m weist ein Volumen von ca. 200.000 lt. auf.

  • Aufgrund der eingeschränkten Zufahrtsmöglichkeiten wurde der Speicher in 2 Teile angeliefert, vor Ort verschweißt und als Ganzes an seinen Bestimmungsort verhoben.
  • Projektleiter Dipl. Ing. (FH) Martin Halwachs

Biomasseheizwerk Bad Aussee
Biomasseheizwerk Bad Aussee
Biomasseheizwerk Bad Aussee
Biomasseheizwerk Bad Aussee

RiPa Mitarbeiterausflug September 2020

  • Führung durch die Erlebniswelt Mendlingtal mit Säge- und Mühlenvorführung
  • Rafting-Halbtagestour auf der Salza mit Brückenpfeilersprung, Wildwasserschwimmen und Bootsführertaufe
  • Heizwerkbesichtigung und Ortsführung Göstling
RiPa-Mitarbeiter
Erlebniswelt Mendlingtal
Bootsführertaufe
Göstling Landjugendprojekt

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, können Sie das folgende Formular nutzen! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

+43 3339 / 23195
Zum Seitenanfang